Projekte mit Visual Studio

Algorithmische Analyse chemischer Kristallstrukturen


Mithilfe einer eigens entwickelten Software wurde es möglich, Dateien in einem Standardformat für kristallographische Strukturen (CIF) einzulesen, automatisiert zu untersuchen und übersichtlich anzuzeigen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Berechnung topologischer Symbole zur Charakterisierung von Strukturen – modelliert durch periodische (gerichtete) Graphen. Alle implementierten Algorithmen wurden als Klassenbibliothek zur Verfügung gestellt werden.

Die Software GTECS3D, die auf der Bibliothek aufsetzt, kann auf der Produkthomepage kostenlos heruntergeladen werden.

Beitrag
  • Konzeption
  • Algorithmenentwicklung
  • Implementierung
Beginn: 2013
Dauer: 18 Monate

Technologien:
Analytische Graphentheorie C/Cpp Visual Studio